KILIMANJARO & SAFARI - ENJOY TANSANIA
KILIMANJARO & SAFARI - ENJOY TANSANIA

Kilimanjaro Lemosho Route

7 Tage Kilimanjaro Besteigung via Lemosho Route - 9 Tage Tour!

 

-  Startpunkt ist an den westlichen Ausläufern des Kilimandscharo
-  Eine eher weniger begangene, aber erlebnisreiche Rroute

-  Aufstieg über das Shira Plateau, vorbei an Lava Tower und Arrow-Gletscher

-  Abstieg über die Mweka Route
-  
Ihre Reiseanfrage!

 

Programmablauf (voraussichtlich)

7 Tage Besteigung des Kilimanjaro via Lemosho Route
(F – Frühstück, BL – Box Lunch, M – Mittag, A - Abendessen)

- Eigenanreise nach Tansania (Gerne organisieren wir Ihren Flug mit z.B. Türkish Airlines, Ethiopian Airlines, KLM)


1. Tag: Kilimanjaro Airport – Moshi   A
Individuelle Anreise nach Tansania. Transfer vom Flughafen nach Moshi. Vorbereitungsgespräch zur Trekkingtour. Übernachtung Hotel/Lodge.


2. Tag: Londorossi – Mti Mkubwa Camp (2750 m)   F/BL/A
Fahrt zum etwa 80 km entfernten Londorossi-Gate (2200 m). Die Fahrt führt über eine größtenteils sehr holprige Piste. Sie wandern durch ursprünglichen, grünen Regenwald bis in die Lemosho Niederungen. Ziel ist das im Wald liegende Big Tree Camp. Übernachtung in Zelten. Gehzeit ca. 3 bis 4 Stunden.


3. Tag: Shira Plateau Camp 2 (3850 m)   F/BL/A
Über steiler werdende Pfade führt die Lemosho Route durch Heide- und Moorlandschaft. Sie überqueren den Shira Kamm, vorbei am Shira Camp 1 und weiter über die Hochebene zum Shira Camp 2. Übernachtung in Zelten​. Gehzeit ca 7 bis 8 Stunden.


4. Tag: Barranco Camp (3950 m)   F/BL/A
Sie umrunden einen Teil des mächtigen Kibo auf dessen Südseite. Die Landschaft wird karger und zahlreiche Geröllblöcke prägen die Umgebung. Sie erreichen den Lava Tower (4650 m), den höchsten Punkt der heutigen Etappe. Der Weg führt weiter ins Barranco Valley. Übernachtung in Zelten. Gehzeit ca. 6 bis 7 Stunden.

 

5. Tag: Karanga Camp (3950 m)   F/BL/A
Aufstieg über die Barranco Felswand zum Plateau mit grandiosen Ausblick auf den Kibo Krater. Der Weg führt weiter in östliche Richtung zum Karanga Camp. Der Nachmittag dient der Erholung. Eine kurze Etappe. Übernachtung in Zelten. Gehzeit ca. 4 bis 5 Stunden.


6. Tag: Barafu Camp (4600 m)   F/BL/A
Von hier an führt der Pfad steil bergauf. Die Vegetation wird immer spärlicher, jedoch werden Sie mit grandiosen Ausblicken entschädigt. Der Weg führt weiter stetig bergan durch zunehmend steinige Landschaft. Letzte Nacht in großer Höhe im Barafu Camp. Gehzeit: 3-4h


7. Tag: Uhuru Peak (5895 m) – Mweka Camp (2850 m)   F/BL/A
Die letzte Etappe der Lemosho Route bis zum Gipfel beginnt bereits kurz nach Mitternacht. Aufstieg über eine relativ steile Geröllhalde zum Stella Point. Jetzt ist es nicht mehr weit bis zum Uhuru Peak und ein eiserner Wille ist gefragt, um die letzten 150 Höhenmeter zu bewältigen. Sie stehen auf dem Dach von Afrika auf 5895 m. Der Abstieg erfolgt über die Mweka Route. Übernachtung in Zelten. Gehzeit ca. 12 bis 14 Stunden.

 

8. Tag: Mweka Gate – Moshi   F/M/A
Abstieg durch den Regenwald zum Mweka Gate. Rückfahrt nach Moshi in unser Agenturbüro und kleine Abschlussfeier, inkl. der Überreichung der Gipfelurkunden, mit der gesamten Crew. Übernachtung Hotel/Lodge. Gehzeit ca. 3 bis 4 Stunden.


9. Tag: Moshi - Kilimanjaro Airport   F
Transfer zum Flughafen Kilimanjaro oder individuelle Verlängerung.

Ende des Services!

 

Preis pro Person: (ab/an Kilimanjaro Airport), inkl. 2 ÜN in Lodge/Hotel in Moshi mit HP, Airporttransfers, Gatetransfers, alle Mahlzeiten am Berg, englischspr. Bergführer + Bergcrew + Bergequipment, alle Berggebühren


2 bis 3 Personen = ab 2395 EUR
ab 4 Personen = 2295 EUR

 

Wir helfen Ihnen bei der Auswahl einer geeigneten Airline von Deutschland (oder andere deutsche Großstädte) zum Kilimanjaro Airport nach Tansania. Es fliegen Ethiopian Airlines, Türkish Airlines, KLM oder auch Condor.

Anschlussprogramme
1) 
 Safari
2)  Sansibar   
 

Inlusive
Alle genannten Transfers, 2 Übernachtungen in Lodge/Hotel im DZ mit HP, Parkeintritt- und Campgebühren im Kili NP (z.Z. 960 USD!), Begleitmannschaft (lokaler Englisch sprechender Bergführer, Koch, Träger), alle Übernachtungen in geräumigen Zelten, Vollverpflegung während der Bergtour, Gipfelurkunde, komplette Organisation

 

Änderungen vorbehalten!
 

Info
Zur Einstimmung und Akklimatisierung können Sie im Vorfeld optional den Mt. Meru (4.566 m) besteigen und sind damit bestens vorbereitet und angepasst an die Höhe der Gipfelregionen des Kilimanjaro. Die Besteigung des Kilimanjaro auf der Lemosho Route gilt als ruhige und erlebnisreiche Aufstiegsvariante. Auf dichten Regenwald folgen Moorzone, Heideland und felsige Alpinwüste, bis Sie die Gletscherzone erreichen. Sie werden das unvergleichliche Bergerlebnis mit vielen atemberaubenden Ausblicken über die Weite Afrikas genießen! Eine ebenfalls optionale, aber unbedingt empfehlenswerte Safari bzw. ein Relaxaufenthalt auf Sansibar, rundet die Reise ab. Gerne erwarten wir auch Ihre Anfrage zu einer Safari in den nördlichen Safariparks Tansanias (Tarangire National Park, Ngorongoro Krater, Serengeti National Park, Lake Manyara National Park) oder eine Safari in die südlichen Nationalparks. Auch eine Weiterreise nach Sansibar zum baden, schnorcheln, relaxen an schneeweißen Sandstränden können wir ihnen wärmstens empfehlen. Safari Njema.

Kilimanjaro & Safari - Enjoy Tansania

A brand of massimo REISEN!

info@kilimanjaro-safari.de
0341 22737086
0163 7025682

info@kilimanjaro-safari.de
0341 22737086
0163 7025682

Kontaktformular

www.massimo-reisen.de
Neues sehen.
Neues wagen.
Neues riskieren. 

Kilimanjaro.rocks
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kilimanjaro und Safari - Enjoy Tansania - info@kilimanjaro-safari.de - Laut Internet!

Anrufen

E-Mail