KILIMANJARO & SAFARI - ENJOY TANSANIA
KILIMANJARO & SAFARI - ENJOY TANSANIA

Infos und Checkliste Safaris

Wichtige Hinweise zur Safari in Tansania

Wir möchten ausdrücklich darauf hinweisen, dass es zu Verzögerungen, Routen- änderungen oder Programmumstellungen kommen kann (bedingt durch ungünstige Verhältnisse, schlechtes Wetter, organisatorische Schwierigkeiten, u.a.m.).

Sie sollten daher Abenteuergeist mitbringen, verbunden mit der Bereitschaft auf Komfort zu verzichten und ggf. Toleranz und Geduld zu üben. Bei einem vorzeitigen Abbruch einer Bergtour oder Rundreise/Safari besteht kein Anspruch auf Kostenerstattung. Die dadurch zusätzlich anfallenden Kosten sind vom Reisenden selber zu tragen.

Kilimanjaro & Safari - Enjoy Tansania (A brand of massimo REISEN) übernimmt keine Haftung für die Funktionsfähigkeit der persönlichen Ausrüstung der Reiseteilnehmer. Dies gilt auch, soweit dieses Equipment durch die Reiseteilnehmer vor Ort erst geliehen oder gemietet wird.


Versicherungen
Wir empfehlen Ihnen eine Reiserücktrittsversicherung bzw. auch andere notwendige (Urlaubsschutz, Kranken bzw. Gepäck-versicherung) abzuschließen.

Unser Partner ist die Würzburger Versicherungs-AG. Bitte kontaktieren Sie uns für ein Versicherungs-Vorschlg.
 
Essen & Trinken
Auf der Safari werden Sie Vollverpflegt, dass Frühstück besteht aus einer Art kontinentalem Frühstück, erweitert mit Eivariationen. Das Mittagessen ist auf Safari sehr oft ein Lunchpaket. Am Abend wird Ihnen im Normalfall ein 3 Gänge Menü serviert oder es gibt ein leckeres Buffet. Getränke sind nicht inklusive, aber preiswerter als zu Hause!

 
Fotografie
Akkus können in den meisten Lodges oder Camps geladen werden. Bitte nehmen Sie genügend Speichermittel mit. Speichermittel können ohne weiteres in größeren Städten gekauft werden. 
Bitte beachten Sie, dass nicht jede Person gerne fotografiert wird. Fragen Sie bitte vorher und akzeptieren Sie auch ein Nein! Urvölker, wie die Massai erwarten eine teilweise hohe Beszahlung für Fotografien, diese ist aber auch Verhandlungsache.


Bekleidung

Auf Safari sollten Sie keine Kleidung mit Signalfarben (rot, gelb et.) tragen. Auch Schwarz und Blau sollten weggelassen werden. In den Abendstunden empfiehlt sich lange Bekleidung. 
Bitte respektieren Sie die Religion und Traditionen der Bevölkerung und tragen Sie, vor allem auf Sansibar, in der Öffentlichkeit ausreichend lange Hosen bzw. Röcke.


Visum
Zur Einreise nach Tansania benötigen deutsche Staatsbürger ein Visum. Gebühren zurzeit für Tansania 50 USD. Das Visum erhält man problemlos bei Einreise an den internationalen Flughäfen (z.B. Kilimanjaro Airport).

Voraussetzung jeweils: Reisepass, der bei Ausreise noch mindestens 6 Monate gültig ist. Aktuelle Änderungen unter: www.auswaertigesamt.de


Impfungen
Gelbfieberimpfung ist erforderlich bei Einreise aus Infektionsländern (z.B. Kenia, Äthiopien) und bei Einreise aus Tansania nach Kenia! Malaria – Prophylaxe wird für Tansania / Kenia dringend empfohlen (z.B. Malarone oder Doxi 100). Außerdem raten wir Ihnen, die Standardimpfungen aufzufrischen, Hepatitis A/B, Tetanus und Polio.

Weitere Infos finden Sie auf der Webseite: www.crm.de
Hinweis: Es kann sein, dass Personen über 60 Jahre keine Gelbfieberimpfung vom Tropeninstitut erhalten. Dafür bekommen Sie bei den zuständigen medizinischen Behörden (Tropeninstitut) ein Ausnahme – Zertifi-kat, dass Ihnen die Einreise in betroffene Länder erlaubt (Änderungen vorbehalten).


Währung
Wir empfehlen USD/EUR in bar für Tansania und Kenia, jeweils in kleinen Noten. Sie können USD bzw. Euro, in den Wechselstuben größerer Städte oder Hotels, in Tansania Schilling tauschen. Mit Kreditkarten (VISA) oder EC- Karten kann in Mombasa, Nairobi, Moshi, Arusha, Dar es Salaam und Stone Town Bargeld an Geldautomaten abgehoben werden. In einigen Hotels kann mit der Visa Kreditkarte bezahlt werden! Bitte beachten Sie, dass in Tansania/Kenia keine USD Noten, welche vor 2006 gedruckt wurden, akzeptiert werden!


Stromversorgung/Fotografieren
Die Stromversorgung in Ost- Afrika ist für 220/240 V 50 Hz Wechselstrom ausgelegt. Die derzeitige Stromver-sorgung in Tansania/Sansibar ist sehr schlecht, länger dauernde Stromausfälle sind an der Tagesordnung. In den meisten Hotels wird in diesem Fall die Stromversorgung über ein Dieselaggregat (welches nachts abgeschaltet wird) sichergestellt. Bitte beachten Sie dies, wenn es um das Laden der Akkus geht.

Die Stecker sind dreipolig und die Mitnahme eines Adapters empfehlenswert!

Bringen Sie auf alle Fälle mehr Speichermedien mit, da das nachkaufen in abgelegenen Gebieten nur eingeschränkt möglich ist.


Telekommunikation und Internet
Ost- Afrika verfügt über ein relativ gut ausgebautes Netz an Mobiltelefon- und Satellitenverbindungen. Sie können die Mobilfunknetze über internationale Roaming- Partner nutzen. In den meisten größeren Städten funktioniert dies problemlos. Bei Telefonanrufen aus dem Ausland nach Tansania und Kenia ist die internati-onale Vorwahl, für Tansania +255 (00255), für Kenia +254 (00254), gefolgt von der Ortsvorwahl zu verwen-den. Bei Telefonanrufen von Ostafrika nach Deutschland wählen Sie bitte +49 (0049) vor! In vielen Hotels und Lodges stehen zudem E-Mail- und Internetdienste zur Verfügung. In den meisten Städten gibt es zahlreiche private Einrichtungen und Internetcafés, in denen E-Mail-Dienste und Internetanschlüsse angeboten werden.


Zeitverschiebung
Sommerzeit 1 Std. nach MEZ. Winterzeit 2 Std. nach MEZ.
 
Checkliste - Safari
-  Reisetasche ab ca. 80 Liter 
-  Tagesrucksack ca. 30 Liter Volumen, auch als Handgepäck verwendbar
-  Reisepass + Reisepasskopie, Impfpass, 1 Passbild, Flugticket
-  Geld: Euro/USD in bar (keine USD Scheine vor 2006), Kreditkarten (VISA), EC- Karte
-  Sportschuhe, 1 Paar Sandalen (Überlandfahrten, Badeaufenthalt)
-  Kurze Hose, Badebekleidung, T-Shirts
-  Sonnenhut, gute Sonnencreme (mind. 25), Fettstift für die Lippen
-  Gute Sonnenbrille
-  Fotoausrüstung mit ausreichend Akkus + Speicherkarten
-  Nähzeug, Waschmittel, Taschenmesser, Buch zum Lesen
-  Medikamente gegen Verdauungsstörungen, Erkältung, Kopfweh, Kreislauf, Pflaster,
   Insektenschutz
-  Elektrolytgetränk, Händedesinfektionsmittel
-  Safari Reiseführer (wir beraten Sie gern)

 

info@kilimanjaro-safari.de
0341 22737086
0163 7025682

Kontaktformular

www.massimo-reisen.de
Neues sehen.
Neues wagen.
Neues riskieren. 

Kilimanjaro.rocks
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kilimanjaro und Safari - Enjoy Tansania - info@kilimanjaro-safari.de - Laut Internet!

Anrufen

E-Mail